24option im Abzocktest – Erfahrungen

24option ist einer der größten und mittlerweile auch beliebtesten Online Anbieter für binäre Optionen. Wir haben uns die Mühe gemacht und den Broker einmal ganz genau untersucht. nur so ist festzustellen, ob es sich tatsächlich um einen vielversprechenden Anbieter handelt oder auch hier, wie bei so vielen anderen Brokern, nur Betrug und Abzocke dahintersteckt. Nach einem Test auf Seriosität können Sie bei uns auch eine Einschätzung des Gesamtangebots von 24option lesen. Denn tausende Kundinnen und Kunden weltweit können sich nicht irren. Wir wollen wissen, wie das Angebot im direkten Vergleich zu anderen binäre Optionen Brokern abschneidet, wo die Vorteile und wo die Schwächen von 24option liegen.

Jetzt bei 24option registrieren!

Dank unseres Tests haben Sie die Möglichkeit, sich in unter 5 Minuten darüber zu informieren, ob 24option Ihnen das bietet, was Sie als Trader benötigen, wünschen und fordern. Wir geben Ihnen Inhalte auf den Punkt zusammengefasst und ermöglichen den direkten Vergleich mit anderen binäre Optionen Brokern da wir direkt zur Nennung eines Aspekts darauf eingehen, wie das Angebot im Vergleich anzusiedeln ist. Sehen Sie sich also unseren unabhängigen und strukturieren Erfahrungsbericht über 24option genau an und entscheiden Sie, ob sich für Sie eine Anmeldung lohnt oder Sie lieber auf einen der vielen anderen Broker zurückgreifen möchten.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Renditen von bis zu 89% im Call und Put-Handel
  • Renditen von bis zu 360% im riskanteren Yield Handel
  • Viele interessante Options- und Handelsarten
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Uneingeschränktes Demokonto erst nach der Einzahlung

Unsere Erfahrungen im Überblick

Bei Abzocktest.com geht es uns vor allem darum Ihnen mitteilen zu können, ob es sich bei dem Anbieter Ihrer Wahl um einen seriösen und professionellen Partner handelt, bei dem Sie sich anmelden und Ihre Einlage tätigen können. Denn natürlich möchte niemand sein Geld bei einem binäre Optionen Broker anlegen, der keinen seriösen Eindruck macht und bei dem Sie sich nicht sicher sein können, ob es dieser Anbieter möglicherweise nur auf Ihr Geld abgesehen hat, ohne dafür einen tatsächlichen Nutzen zu bringen. Wir haben uns die Hintergründe von 24option deshalb ganz genau angesehen und können Ihnen so sagen, was Sie vom Dienstleister zu erwarten haben und ob sich eine Anmeldung überhaupt lohnt.

Um es vorwegzunehmen: 24option ist seriös. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines etablierten Unternehmens, das sich bereits seit einigen Jahren auf dem Parkett der Finanzdienstleistungen und Finanzwetten tummelt. Die Rodeler Limited hat ihren Hauptsitz aktuell auf Zypern gemeldet. Dort ist allerdings unserer Meinung nach nur eine Briefkastenfirma ansässig. Das Angebot von 24option steht auf verschiedenen Sprachen zur Verfügung, ebenso wie die Supportmöglichkeiten und der Kundenkontakt. Unter anderem dabei ist natürlich auch die deutsche Sprache. Die Rodeler Limited unterhält auch ein deutsches Büro, welches seinen Standort in Köln hat. Dort wiederum arbeiten Mitarbeiter, die sich um den reibungslosen Ablauf von 24option im deutschsprachigen Raum kümmern und die auch für den Kundensupport verantwortlich sind. Die Rodeler Limited wurde im Jahr 2010 gegründet.

Wir machen uns grundsätzlich keine Sorgen, dass bei 24option unseriöse oder gar betrügerische Machenschaften ablaufen. Natürlich haben wir auch eine ausgiebige Internetrecherche vorgenommen um herauszufinden, was andere Kundinnen und Kunden dazu sagen. Auch dort ist die Mehrheit der Meinungen deutlich: 24option ist seriös und zahlt Gelder und Gewinne zuverlässig aus.

Wir haben uns auf der Seite von 24option darüber hinaus noch einmal nach einigen wichtigen Lehrmaterialien und Weiterbildungsangeboten umgesehen. Der Handel mit binären Optionen ist noch sehr neu und unserer Meinung nach gehört es sich für ein solches Unternehmen wie die Rodeler Limited, auf ihren Internetseiten zumindest grundlegende Informationen zum Handel mit binären Optionen bereitzustellen und den Kundinnen und Kunden zu zeigen, wie erfolgreicher Handel auszusehen hat. Nach kurzer Recherche sind wir bereits auf eine Menge Inhalte gefunden die allesamt angezeigt werden können, wenn Sie bei 24option einen aktiven Account unterhalten. Es gibt eine Reihe verschiedener und deutschsprachiger Lehrvideos, Anleitungen und umfangreiche Tipps, Tricks und Hilfestellungen für Einsteiger. Darüber hinaus ist einer der wichtigsten Aspekte bei 24option die Frage nach dem Finanzmanagement, Es gibt darüber hinaus auch ein ausgiebiges Trading Book, in welchem auf generelle Grundlagen des Handels mit binären Optionen sowie auf die Software von 24option im Detail eingegangen wird. Die Vorstellung von Handelssystemen und Optionsarten ist ebenfalls Teil des Tradingbuches. Abschließend möchten wir noch einmal auf das Angebot zum Thema Handelspsychologie hinweisen, welches wir in dieser Form bisher bei keinem unserer Tests gefunden haben. Die Handelspsychologie ist besonders dann wichtig, wenn Sie langfristig als Daytrader Erfolg haben möchten. Bei der Anmeldung bei 24option empfehlen wir Ihnen deshalb auch, sich mit dem sehr gut geschriebenen Artikel über Handelspsychologie weiterzubilden.

Ebenfalls Aspekt der Möglichkeiten zur Weiterbildung ist ein Demokonto. Damit können Sie kosten- und risikofrei ausprobieren, wie gut Sie bereits mit den Strategien zum Traden vertraut sind. 24option offeriert Ihnen als einer der wenigen Anbieter für den Handel mit binären Optionen tatsächlich ein Demokonto, welches Sie nach der Eröffnung komplett uneingeschränkt nutzen können. Sie müssen Ihren Zugang lediglich mit einer Email an den Kundensupport beantragen. Es stehen Ihnen dann 5.000 Euro Spielgeld zur Verfügung. Insgesamt sind für die Möglichkeiten der Weiterbildung im Bereich der binären Optionen 5 von 5 Sterne zu vergeben. 24option leistet hier einen hervorragenden und vorbildlichen Job.

Angebot handelbarer Basiswerte und Handelsinstrumente

Im zweiten Teil unseres Tests geht es weniger um die Frage, ob es sich bei 24option um Abzocke handelt und mehr darum, was zum Gesamtangebot zu sagen ist und wie unsere Bewertung dafür ausfällt.

Bei 24option gibt es auf den gewöhnlichen Call und Put-Handel, also auf die Frage, ob ein Kurs zu einem bestimmten Zeitpunkt über oder unter dem aktuellen Wert ist, eine Rendite von bis zu 89%. Hier möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass diese Werte nicht für alle Kurse gelten. Nur die größeren und bekannteren und demnach diejenigen, die am häufigsten gehandelt werden verfügen über eine solch hohe Rendite. Bei Kursen wie zum Beispiel für Devisenpaare, die vergleichsweise unbekannt und exotisch sind verhalten sich die Renditechancen dann meistens doch ein bisschen anders. Sie müssen sich nicht wundern, wenn Sie bei einer gewonnenen binären Option in einem solchen Fall plötzlich lediglich 75% Gewinn machen. Das ist normal und auch bei anderen binäre Optionen Brokern der Fall. Wir gehen generell davon aus, dass die Renditen bei 24option auf durchschnittlichem Niveau angesiedelt sind.

Einen kurzen Blick möchten wir noch auf die Yield-Optionen werfen. Dabei handelt es sich um vergleichsweise riskantere Einsätze. Auch hier gibt es von Seiten 24options eine maximale Rendite, die bei 360% liegt. Diese ist leider schwer mit den Angeboten anderer binäre Optionen Broker zu vergleichen. Grundsätzlich liegt 24option hier allerdings unserer Meinung nach eher im unteren Durchschnitt.

Doch was ist eigentlich der High Yield? Diese Art bezeichnet Handelsformen der binären Optionen, bei denen es mit mehr Risiko zugeht. 24option bietet dazu die Möglichkeiten des One Touch Handels , der Boundries und des Above/Below Tradens an. Bei all diesen Handelsarten ist das Grundrisiko höher als beim gewöhnlichen Call- und Put Handel, weshalb hier auch höhere Renditen vergeben werden können. Einsteigern und Anfängern möchten wir nicht empfehlen, ihre ersten Trades hier vorzunehmen.

Auch mit kürzeren Laufzeiten kann bei 24option gehandelt werden. Die Laufzeiten für Kontrakte liegen bei mindestens 30 Sekunden. Im Turbo-Bereich stehen außerdem 60 Sekunden und 120 Sekunden-Optionen bereit. Auch davon möchten wir Einsteigern aber abraten. An den Börsenkursen kann sich schnell viel ändern und es handelt sich bei einer Wette auf den Kurs innerhalb von 30 oder 60 Sekunden mehr um Spekulation als um die logische Schlussfolgerung aus Marktzusammenhängen. Als Neuling sollten Sie mit binären Optionen starten, die mindestens eine Laufzeit von 30 Minuten haben. In einem solchen Zeitraum können Sie mit dem nötigen Marktwissen in etwa abschätzen, wie sich der Kurs entwickeln könnte. Und genau hier haben Sie auch die Möglichkeit von den Renditen im Bereich von bis zu 89% zu profitieren, die wir Ihnen schon genannt haben.

Hinsichtlich der Basiswerte bietet 24option insgesamt über 100 verschiedene Kurse an. Eine gewisse Vielfalt ist vor allem für fortgeschrittene Trader und Profis wichtig. Sie haben meistens schon ihre angestammten Währungen und Kurse, auf welche sie gerne setzen und wetten möchten. Für Einsteiger ist es erst einmal ratsam, Grundwährungen und Basiswerte zu nehmen, die bekannt sind. Als Rohstoffe eignen sich da Öl und Gold, als Indizes zum Beispiel den Dow Jones oder den DAX. Verzichten Sie tunlichst auf exotische Währungen und Werte. Dort haben Sie meist keine wirkliche Chance, sich online über Änderungen und News zu informieren. Beim Handel mit binären Optionen ist es wichtig Informationen schnell und direkt zu bekommen. Sollten Sie noch auf Übersetzungen und die Verbreitung von zum Beispiel malaysischen Inlandsinformationen warten müssen können Stunden vergehen, bis Sie am Markt reagieren und Ihre Wette auf binäre Optionen abgeben können. Bleiben Sie deshalb zunächst bei den bekannteren Kursen und informieren Sie sich stetig über Änderungen und alles, was für diese Kurse interessant und relevant sein könnte.

Zu den weiteren Funktionen von 24option zählt auch die Möglichkeit des frühzeitigen Ausstiegs aus Kontrakten. Außerdem bietet 24option eine Rückkaufoption bei 10% an. Beide Varianten sind für Einsteiger interessant, da sie gewissermaßen mehr Sicherheit beim Traden bieten. Sie sollten sich in jedem Fall informieren, wie diese Eigenschaften tatsächlich funktionieren.

Bonus für Neukunden bei 24option

Durch eine Änderung der Regulierungsvorgaben durch die CySec wird aktuell kein Bonus für Neukunden angeboten. Dies passiert zum Schutz der Neukunden, welche sich häufig durch zu Hohe Umsatzbedingungen bei anderen Brokern beschwert haben. Daher hat die Regulierung alle Bonusangebote vorboten und daran hält sich 24option natürlich auch.

Einzahlung und Auszahlung

Eine riesige Bandbreite verschiedener Dienste zur Einzahlung von Geldern steht bereit. Um nur einige zu nennen: Visa, Mastercard, Discover, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Paysafecard, Banküberweisung, iDeal und GiroPay. Teilnehmen können Sie bei 24option am Handel mit einer Einlage von mindestens 250 Euro. Als Mindestpositionsgröße wird 24 Euro genannt. Während erstere vergleichsweise gering ist finden wir, dass eine Positionsgröße von 24 Euro gerade für Neulinge eine ganze Stange Geld sein kann. Um maximal 5% seines Kapitals einzusetzen sollten Sie deshalb mindestens 500 Euro einzahlen.

Auszahlungen nimmt 24option ebenfalls über viele verschiedene Wege vor. Hier stehen ebenfalls Visa, Mastercard, Skrill, Neteller und Banküberweisung bereit. Vor der Auszahlung wird eine Identitätsprüfung angefordert. 10 Euro beträgt das Limit für eine Auszahlung. Das gilt allerdings nur für ausgewählte Auszahlungsmethoden.

Sicherheit und Regulierung

Wie bereits erwähnt halten wie 24option für sehr seriös. Dies wird auch noch einmal dadurch unterstrichen, dass das Unternehmen gleich doppelt innerhalb der Europäischen Union reguliert wird. Auf der einen Seite wacht die zypriotische CySEC, dass bei den Geschäften von 24option alles mit rechten Dingen zugeht. Auf der anderen Seite ist auch die deutsche BaFin damit beauftragt zu überprüfen, ob die Kurse rechtmäßig weitergegeben werden. Wir können uns also sicher sein, dass in den Systemen von 24option kein Platz für betrügerische Software ist. Hier sollte alles sehr sicher sein.

Support und Kundendienst

Der Support von 24option ist vorbildlich. Dank des Büros in Köln und der deutschsprachigen Mitarbeiter kann ein Live Chat satte 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche garantiert werden. Mehr geht nicht. Es gibt außerdem eine eigene Telefonhotline, bei welcher Sie sich melden können. Darüber hinaus steht Ihnen ein Rückrufservice zur Verfügung den Sie dann nutzen sollten, wenn Sie gerade in der Warteschlange hängen und nur zu bestimmten Zeiten am Tag erreichbar sind. Auch eine Email können Sie bei Problemen und Beschwerden schicken. Insgesamt vergeben wir auch hinsichtlich der Freundlichkeit und der Hilfsbereitschaft 5 von 5 Sterne an den Support von 24option.

Webseite und App

Als Handelsplattform dient bei 24option die bekannte Software TechFinancials. Sie gilt gemeinhin als intuitiv und übersichtlich. Auch wir sind der Meinung und denken, dass die Software ebenso gut nutzbar ist wie die komplette Webseite. Sie ist sehr übersichtlich gestaltet und wir sind in unserem 24option Test sehr gut damit klargekommen. Alle Unterseiten sowie die Lehrmaterialien sind schnell zu finden.

Es gibt darüber hinaus nicht nur eine mobile Version der Webseite, sondern auch eine App, die für Android und iOS verfügbar ist. Mit diesen Apps sind wir ebenfalls sehr zufrieden und können darüber gut handeln. Dennoch raten wir grundsätzlich davon ab, diese Apps zu nutzen. Leider sind die Charts und Kurse nur sehr klein dargestellt, sodass Sie sich keinen guten Überblick machen können.

Fazit

24option ist nicht zu Unrecht einer der beliebtesten und größten Anbieter für den Handel mit binären Optionen. Wir schätzen den Broker sehr, da Sie dort seriös und professionell handeln können. Außerdem ist das Angebot grundsätzlich gut. Sie haben zwar eher durchschnittliche Renditen, allerdings ist das Angebot an Lehrmaterialien und Support erstklassig. Wir können Ihnen nur empfehlen, sich ein Handelskonto bei 24option zu erstellen.

Jetzt bei 24option registrieren!

16 votes